Haselnüsse
– 

Mehr als

Nuss-Nougat-Creme

In Kooperation mit dem EU-Projekt FRiDGE (Kompetenzzentrum für Ernährung)

 

Haselnüsse sind pur, geröstet, im beliebten Aufstrich oder auch in Gebäck ein Genuss und absolute Lieblinge auf dem Esstisch.

Der Haselnussanbau in Bayern ist noch jung und dennoch zum festen Bestandteil in Deutschland geworden. Das Projekt Genuss Schätze Bayern und das EU-Projekt FRiDGE wollen die Besonderheiten zeigen und die Wertschöpfungskette rund um die Haselnuss weiter stärken.

 

„Unser Ziel ist es, geschmacksintensive, hochwertige und nachhaltig angebaute Haselnüsse herzustellen und sie all jenen anzubieten, die Wert auf Regionalität, Qualität und authentischen Haselnussgeschmack legen.“ – Franken GeNUSS, Homepage

(Franken GeNUSS)

Regional produzierte Haselnüsse bieten einen besonderen Geschmack und höchste Qualität. Durch die kurzen Transportwege bieten diese Produkte eine nachhaltige Alternative.

Ein Ansprechpartner für Haselnüsse aus Bayern ist das Familienunternehmen >> Franken GeNUSS. Hier werden die Haselnuss selbst und auch daraus hergestellte Produkte wie Haselnussaufstriche vermarktet.

 

Unsere Partner

>> EU-Projekt FRiDGE

>> Franken GeNUSS

 

Sind auch Sie begeistert von bayerischen Haselnüssen in all ihrer Vielfältigkeit und tragen als Einzelperson oder Initiative zu einer neuen Wertschätzung bei? Wir freuen uns immer über neue Geschichten, die wir präsentieren und unterstützen können.

Weiterführende Links

Projekt zur Wirtschaftlichkeit des Anbaus von Haselnüssen zur Fruchtgewinnung in Bayern durch die >> Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft und die >> Bayerische Landesanstalt für Wein- und Gartenbau

Wenn wir Ihr Interesse für den heimischen Reichtum an flüssigem Gold geweckt haben und Sie mehr zu den bayerischen pflanzlichen Speiseölen erfahren möchten

>> Blättern Sie in der Online-Broschüre des Kompetenzzentrums für Ernährung