Einfach gut – Premium!

 

Von jeher werden in Bayern kulinarische Traditionen gepflegt. Regionale Köstlichkeiten sind heute so gefragt wie nie, denn die Menschen wünschen sich nachhaltige, qualitativ hochwertige Nahrungsmittel. Diesem Wunsch wird seit 2017 mit der Premiumstrategie für Lebensmittel  des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten ein Gesicht gegeben.

Weil man auf einem Fuß nicht gut stehen kann …

… gibt es für die Premiumstrategie das Drei-Säulen-Konzept:

Die Genuss Schätze Bayern begleiten den Aufbau von Wertschöpfungsketten für besondere und hochwertige Produkte.

Mit den 100 Genussorten Bayern  wurden Städte, Gemeinden und regionale Zusammenschlüsse mit kulinarischen Besonderheiten und Identitäten gefunden.

Die Genussakademie Bayern, ein einzigartiges Aus- und Weiterbildungsinstitut in Kulmbach, geht dem Genuss auf den Grund und bietet für Sommeliers Wissen rund um den guten Geschmack an.

 

 

Unser Motto:

Finden, Schmecken und Wertschätzen!

Was macht einen Genuss Schatz Bayerns aus?

 

Pflanzliches oder tierisches landwirtschaftliches Erzeugnis

Nachvollziehbarer bayerischen Ursprung

Ausgezeichnet durch besondere Herausstellungsmerkmale

So vielfältig die bayerische Landwirtschaft, so facettenreich die Besonderheiten ihrer Produkte. Lebendigere Heimat durch traditionelle Handwerkskunst oder direkten Einkauf. Ein Mehr an Biodiversität durch nachhaltige Landschaftspflege oder die Inwertsetzung von Streuobstwiesen. Mehr Freude und Genuss durch achtsame Tierhaltung oder die Erhaltung alter Sorten.