Gesucht und gefunden:

>> Die Gewinner 2022!

Wettbewerb „Bayerische Käseschätze gesucht!“ 2022

 

Käsereien, die einen besonders wohlschmeckenden Käse in den Kategorien Weichkäse, halbfester Schnittkäse, Schnittkäse und Hartkäse produzieren? Die eine spannende Geschichte zu Ihrem Produkt haben? Und die sich gerne einer unabhängige Bewertung durch eine Fachjury stellen wollen?

>> Die Gewinner 2022

Die offizielle Auszeichnung der Gewinner des Käsewettbewerbs 2022 findet am 25. September 2022 auf dem Käse-Genussmarkt im Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in München statt.

 

Ausführliche Informationen zum Wettbewerb finden Sie in der  >> Broschüre „Bayerische Käseschätze gesucht!“ 

 Eine Übersicht über Punktevergabe und Bewertung finden Sie in der >> Kurzzusammenfassung

Nähere Informationen zu Käsesorten finden Sie in der >> Käseverordnung

Vorteile für Betriebe

 

Alle Teilnehmer erhalten die ausführlichen Ergebnisse der Laboruntersuchung zum Nachweis der eigenen Produktqualität.

 

Alle angemeldeten Teilnehmer erhalten die Aufzeichnung des Workshops „Käse – Vielfalt erleben“, der am 28. April 2022 in Triesdorf stattgefunden hat. Informationen zum Inhalt finden Sie im >> Programm

 

Preisträger können ihre Produkte beim Käse-Genussmarkt im Rahmen der Auszeichnung präsentieren und verkaufen.

 

Zusammen zeigen wir den besonderen Charakter der bayerischen Käseschätze und steigern den Bekanntheitsgrad.

 

Wer kann am Wettbewerb teilnehmen?

 

Die Teilnehmer verwenden die Milch von Kühen, Schafen, Ziegen oder Stuten sowie Mischungen der genannten Milcharten.

Die Betriebe zählen als kleiner oder kleinster milchverarbeitender Betrieb mit bis zu 49 Beschäftigten und einem Jahresumsatz bis zu 10 Mio. € (laut KMU-Definition der Europäischen Kommission).

Die Produktionsstätte für die angemeldeten Käseprodukte liegt in Bayern.

Mindestens 2/3 der verarbeiteten Milchmenge stammt aus Bayern.

 

Ausführliche Informationen zur Teilnahme finden Sie in den >> Teilnahmebedingungen

Für weitere Fragen zum Wettbewerb, kontaktieren Sie uns gerne unter:

wettbewerb@genussschaetze.bayern

oder

08161 8640 1346